Wahrheiten ohne Relevanz: Wo Wissenschaft und Günther Jauch sich treffen

Wer Geisteswissenschaften studiert, egal was, Geschichte, Philologie, Philosophie, oder eine Sozialwissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Pädagogik etc… der muss auf einmal alles „wissenschaftlich“ betrachten und eine bestimmte Textsorte produzieren. Auf der sicheren Seite ist man bei Seminarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten etc. wenn man viel zitiert und irgendein Geblubbere abhschreibt, auf das man eigentlich auch selber gekommen wäre. Das […]

Auf welchem Niveau funktioniert Demokratie?

Über die Funktionsfähigkeit, Gewünschtheit, Stabilität, etc. von Demokratien wird häufig diskutiert in völlig unterschiedlichen Kontexten. Mal weil ein immer größerer Teil der Bevölkerung an dem Modell zweifelt, mal weil autoritäre Systeme wie China wirtschaftlich erfolgreicher sind als Demokratien, mal im Zusammenhang mit Populismus, der die Demokratie aushebelt, neueren Datum ist der Begriff Trumpismus. Manche Leute […]

Karl Marx und die Querdenker: Ist die herrschende Meinung die Meinung der Herrschenden?

Im politischen Diskurs läuft ja vieles kreuz und quer. Konservative Ökonomen, sind z.B. der Meinung, dass sparen eine Tugend sei und die schwäbische Hausfrau besonders tugendhaft, wohingegen Draghi und die EZB Halodris sind, siehe https://theatrum-mundi.de/der-natuerliche-zins-nach-wicksell-und-die-deutsche-bundesbank/. Nicht ganz klar ist den Konservativen, dass Karl Marx eigentlich David Ricardo radikalisiert ist, aber auf die Idee, dass sie […]

Nochmal Wicksell

Die meisten Leute finden es weit spannender, darüber zu diskutieren, ob Söder, Anna Baerbock, Olaf Scholz etc. sympatischer sind als Friedrich Merz, Robert Habeck oder Gauland. De facto sind Personalien weitgehend egal. Entscheidend ist die Frage, ob eine Aussage sachlich richtig ist oder falsch. Wer diese Aussage macht, ist egal. Auf Deutsch: Die Frage, ob […]

Sprache lässt sich beobachten, Denken nicht

Sprache lässt sich beobachten, Denken nicht. Das bringt die Leute dazu zu glauben, dass Sprache die Bedingung ist für Denken, denn wenn sich das Denken objektiviert, wird es Sprache. Wir nehmen Denken nur als Sprache wahr, nur als Sprache wird Denken bewusst. Bevor es nicht Sprache ist, merken wir nichts davon. (Es sei denn wir […]

Goethe und youtube

Videos sind die beliebtesten digitalen Lernmedien. Das geht von super genial wie das   also lustig, klar, präzise erklärt, bis zu naja Aber warum sind Videos so beliebt? Teilweise ist das nachvollziehbar. Beim Fremdsprachenerwerb sind sie unstrittig praktisch, man sieht etwas und kann sich dann, mehr oder weniger, denken was gesagt wird. Das fördert das […]

Reinheit der Sprache ?

Es gibt Leute, die sind besorgt, unklar ist nur, um was sie sich sorgen. Der Verein deutsche Sprache, www.vds-ev.de, z.B. ist um die deutsche Sprache besorgt. Vor allem Anglizismen lassen deren Mitglieder in depressiver Angststarre verharren. Um was es eigentlich geht, ist unklar. Wahrscheinlich um so was ähnliches wie die Reinheit des Blutes. Also Einwanderer […]

Zwei Sichtweisen auf SEO (Search Engine Optimization)

Zwei Sichtweisen auf SEO (Search Engine Optimization) Search Engine Optimization ist das, was jede Webagentur, zumindest in der Eigendarstellung, total beherrschen. Die bringen, nach eigener Aussage, jeden auf die erste Seite der Suchmaschinen. Irgendwas kann er der Logik nicht stimmen, denn es gibt so ein paar Tausend Webagenturen, die einen auf die erste Seite von […]

Seiten: 1 2