Sprachen, ganz mühelos lernen

Der Titel ist ein clickbait, den definiert Wikipedia folgendermaßen: Hinter vielen Links, die mit einem Clickbait versehen werden, befinden sich Videos, Bildstrecken oder Listicles. Solche Inhalte sind häufig von geringer journalistischer Qualität, verbreiten sich allerdings in sozialen Medien besonders gut. Das stimmt! Unter einem clickbait finden wir reinen Blödsinn, der aber marketingtechnisch funktioniert. Babbel, Duolingo, […]

Partizip Präsens als Adverb

Jetzt kommt erstmal ein bisschen Grammatik, was ja bekanntlich niemanden interessiert, allerdings hat die Sache hier eine Pointe. Die ist dann schon interessant und kommt am Schluss. Das Partizip Präsens im Deutschen ist unstrittig erstmal ein Adjektiv und wie ein Adjektiv wird es flektiert. Nominativ: die lachende Frau Genitiv: der lachenden Frau Akkusativ: die lachende […]

Dialekte: Ein Thema, über das es schwierig ist, belastbare Aussagen zu machen.

Dialekte kann man unter unterschiedlichen Gesichtspunkten behandeln. 1) Die erste Frage ist, ob ein Dialekt gelernt wird wie eine Fremdsprache oder ob nicht der Dialektsprecher quasi „intuitiv“ Dialekt spricht, also mehr oder weniger unbewusst bestimmte Eigentümlichkeiten des Dialekte nachahmt. Dafür spricht nämlich einiges. Dialekte kann man nachahmen, eine Fremdsprache nicht. 2) Zweitens kann man darüber […]

Erinnerungskultur

Damit das klar ist. In Deutschland erinnert man sich vornehmlich an die Verbrechen, die von den Vorgängern der BRD begangen wurden. Das ist gut so. Erinnern ist die Bedingung von verstehen. Das Problem ist lediglich, dass erinnern nicht notwendigerweise verstehen heißt. Darauf allerdings kommt es wesentlich an. Gut ist auch, dass vor dem „Reichstag“, also […]

Kapitalismus und Marktwirtschaft

Den Begriff Kapitalismus wollte die CDU in den funfziger Jahren um jeden Preis in Wahlkampagnen verhindern, das klingt unsympathisch, klingt nach Großindustriellen à la Krupp und Tyhssen, nach Ausbeutern, die das Land in den Ruin geführt haben, obwohl niemand eigentlich erklären kann, was mit dem Begriff eigentlich gemeint ist, wobei allerdings die weitverbreitete Verwendung des […]

Seiten: 1 2 3